Ferienwohnung Am Rodderberg (Wachtberg bei Bonn)
logo
Willkommen
welcome - english
Welkom - Nederlands
Ausstattung
Grundriss
Wohnung
Garten
Umgebung
Luftbilder vom Ort
Ausflüge
Sightseeing
Kultur Aktuell
Köln und Bonn
Anfahrt
Preise / Kontakt
Impressum
Qualifikation
Die Nürburg - ein Wahrzeichen der nahen Eifel und Mittelpunkt großer Events
Foto: (c) Pinger/PIXELIO
www.pixelio.de

Je nachdem, wieviel Zeit Sie sich gönnen
(oder wieviel Zeit Sie mitbringen) können Sie über die unmittelbare Umgebung hinaus praktisch an jedem Tag einen anderen interessanten Ausflug unternehmen.

Nehmen wir - der Übersicht wegen - einfach einmal die Himmelsrichtungen an:

Richtung Süden:
Am romantischen Rhein entlang können Sie herrlich mit dem Fahrrad fahren, oder Sie unternehmen weitere Strecken durch Weinberge, romantische Dörfer, besuchen vielleicht Koblenz mit der Burg Ehrenbreitstein, machen einen Abstecher zum Haus des ersten Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer (Röndorf), setzen sich zum glutroten Sonnenuntergang in ein nettes Weinlokal in Bad Honnef oder Königswinter und kommen mit der Rheinfähre wieder sicher nach Hause.

Richtung Westen:
Sie besuchen die romantische Stadt Ahrweiler mit der "Römervilla am Silberberg", bummeln vielleicht durch die Altstadt, fahren weiter durch das Ahrtal zu den kleinen Weinorten oder Sie können, wenn Sie mehr vorhaben, auch weiter in die touristisch erschlossene Eifel fahren: Zum Rursee, der Steinbachtalsperre oder in das einmalige Glasmuseum in Rheinbach. Oder wie wäre es mit einem Kurztripp nach Brühl zum Phantasialand? Kein Problem von Wachtberg aus.

Richtung Osten:
Das Siebengebirge und der dahinter beginnende Westerwald ist sicher etwas für "professionellere" Wanderfreunde und Liebhaber längerer Spaziergänge. Aber auch die unvermutet schönen Dörfer in Fachwerkstil sind reizvolle Ausflugsziele. Aktuell und neu: Das "Sea-Life" Grossaquarium mit dem 360° Glastunnel in Königswinter.

Richtung Norden:
Hier empfehlen wir den Zug. Von Bonn-Mehlem aus (5 Autominuten von der Ferienwohnung entfernt) fahren Sie in ca. 45 Minuten mitten in das Herz Köln's. Schneller und bequemer können Sie es mit dem Auto kaum schaffen (und Sie haben keine Parkplatzsorgen!).

Über die Metropole Köln etwas zu schreiben, hiesse: Eulen nach Athen zu tragen.

Köln wird nicht umsonst - was das Flair anbetrifft - als die nördlichste Stadt Italiens bezeichnet. Kultur - Karneval - Kunst  - und - Kölsch. 
Bestellen Sie nach einer Stadtbesichtigung beispielsweise in einem typischen Kölner Brauhaus einen "Halven Hahn" und eine "Stange Kölsch", beobachten Sie das geschäftige Treiben und die aufgeschlossenen, netten Leute, geniessen Sie einfach die Freundlichkeit und die Toleranz dieser Stadt ...
... der Zug bringt Sie ohne Parkplatz- und Führerscheinprobleme sicher wieder nach Hause.

... und wenn Sie wollen, holen wir Sie auch vom Bahnhof in Bonn-Mehlem ab (dann können Sie auch ein Kölsch mehr trinken) !

Eine wunderbare Landschaft ... geniessen und entspannen ... leben und leben lassen
Fotos: (c) RainerSturm, GerdAltmann, Hartmut910, TrudiRaschdorf / Pixelio und (c) GüntherVentur "Stadt Köln"
www.pixelio.de
Top
Gäste- und Ferienwohnung Am Rodderberg  | info@fewo-wachtberg.de